Lovely's best_hundefutter.png

HUNDEFUTTER MIT FLEISCH UND GEMÜSE VOM HOF UND DER REGION EMMENTAL

Logo__wolfskueche_Kochtopf.png

«NUR SELBSTGEJAGTES IST FRISCHER».  

Nach diesem Motto leben und arbeiten wir.

Seit über 30 Jahren füttern wir unsere Hunde mit unserem eigenen gekochten, natürlichen Futter. 

Unsere Hunde sind gesünder, fitter, haben ein glänzendes Fell und eine bessere Verdauung.

Sie können sämtliche Produkte online bestellen, oder sie kommen direkt auf unseren Hof und lassen sich individuell und  kostenlos beraten.

Unser Hof liegt im Idyllischen Emmental auf dem Obereichholz bei Hasle bei Burgdorf. Hier leben wir  mit unseren Hunden, Pferden, Ponys, Schafen, Hühnern Pfauen und Truten im Einklang  der Natur zusammen. 

FRISST NICHT

GIBTS NICHT

Artgerechte Kost

Unsere Produktion ist hausgemacht, natürlich, professionell und individuell.

Je nach Problem und Essverhalten des Tieres sind nebst den hochwertigen Standardprodukten, auch individuelle Produkte für Ihren Hund erhältlich.

 

Nach einer Analyse und Beratung stellen wir Ihnen ihr ganz eigenes Futter zusammen. 

EIN BLICK IN DIE KÜCHE

Wir verarbeiten:

  • Pferdefleisch roh | CH

  • Pferdefleisch gekocht | CH

  • Trutenfleisch roh | CH aus der Region

  • Trutenfleisch gekocht | CH aus der Region

  • Trutenkarkasse roh | CH aus der Region

  • Pouletkarkasse roh | CH
    aus der Region

  • Pouletkarkasse gekocht | CH aus der Region

 

Das Frischfleisch ist aus Klein- und Mittelbetrieben, garantiert keine Massentierhaltung.

Sowie verschiede Gemüse und Früchte aus der Schweiz. Einzig der Reis für die Schonkost kommt aus dem Ausland.

WARUM BARFEN

B.A.R.F. steht für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. 

Der Hund stammt vom Wolf ab und der ist kein Getreidefresser. Wölfe jagen im Rudel lebende Beute um an frisches Fleisch zu kommen. Nach der Jagd fressen die Wölfe als erstes den Darm mit dem vorverdauten Inhalt, so gelangen sie an Vitamine und Mineralstoffe, die aus frischen Beeren und Gras stammen. Als nächstes lassen sie sich Organe wie Herz und Leber schmecken, dann bedienen sie sich am Fleisch. Weiche Knochen werden gefressen, grosse Röhrenknochen werden abgenagt. weiter lesen

GESUND BLEIBEN

Nahrungsergänzungs-mittel die von Tierärzten dringend empfohlen werden.

  • Schafsfett 

  • Lachsöl

 

Knochenmehl, Kollagen, 

Pansenmehl, Eierschalenpulver kommen demnächst auch ins Sortiment.

Lovely.png